Wie kann ich eine Plage von Schadnagern frühzeitig erkennen?

Für die erfolgreiche Bekämpfung von Schadnagern ist es wichtig, so schnell wie möglich zu beginnen. Schnelles Erkennen ist natürlich von großer Bedeutung. Die Gegenwart von Ratten und Mäusen kann auf verschiedene Arten entdeckt werden.

Haben Sie noch Fragen

Lassen Sie sich von APC zurückrufen.

Nachfolgend erklären wir einige Möglichkeiten:

  • Kot von Ratten oder Mäusen: Der Kot der braunen Ratte kann leicht von dem der schwarzen oder der Hausmaus unterschieden werden.
  • Achten Sie auf Fuß-oder Nistspuren von Ratten.
  • Sehen Sie Spuren von Bauchfett auf häufig benutzten Wegen?
  • Nagespuren an Kabeln, Leitungen oder Isoliermaterial.
  • Hören Sie ein Rascheln in der Isolation? Ist das der Fall? Dann können Sie mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass Sie einen Nagerbefall haben.
  • Schauen Sie sich Ihre Tiere gut an. Sind sie sehr unruhig? Oder sehen Sie vielleicht Kratzer?.

Kot von einer Ratte ist leicht von dem einer Maus zu unterscheiden. Rattenkötel sind deutlich größer als Mäusekötel. Kötel einer Hausmaus ähneln Reiskörnern, nur in anderer Farbe. Ratten, mit denen wir in den Niederlanden am meisten zu tun haben, sind die Braune Ratte und die Schwarze Ratte. Der Kot der schwarzen Ratte ist abgerundet und kleiner als der der braunen Ratte.

Wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und Sie erhalten eine KOSTENLOSE No-Fly-Zone-Pflanze